Stuttgart, SWR Sommerfest

August 5th, 2015 Posted by Live Stories No Comment yet

Es ist schon lustig, wie sehr man sich manchmal im Wetter täuschen kann.

Strahlender Sonnenschein und 24°C bei mir in Neustadt, als wir uns nach Stuttgart aufmachten.

Dementsprechend war meine Garderobe geplant.blog1

Auf dem Plan standen Auftritte meiner beiden Projekte „The Jukebox Heroes“, der SWR1-Hitparaden Band und „80Grad“, mit denen wir das 80er Programm bedient haben.

Angekommen, aufgebaut, es zog sich zu.

Unangenehm, dachte ich mir. Aber nicht weiter schlimm. Soll ja beständig bleiben.

Denkste.

Während des ersten Sets mit der Jukebox kam ein sintflutartiger Regenguss herunter, und das Publikum kuschelte sich tapfer unter den aufgestellten Sonnenschirmen zusammen.

blog2Ab sofort nur noch Regensongs im ersten Set: „It never rains in southern california“, „Have You Ever Seen The Rain“, „Purple Rain“ und Konsorten, wurden dem nicht minder gut gelaunten Publikum um die Ohren gehauen und die Stimmung kochte. 🙂

Mit pitschnassen Füßen ging es in der ersten Setpause rüber zu den Kollegen von Jupiter Jones, die sich im Soundcheck befanden.

Die nächsten 2 Sets verliefen ohne großen Regenfall, wenn ich mich richtig erinnere.

Danach 80Grad. Geil wars. Mit Regen. Und geilem Publikum.blog3

Es war schon witzig, während dem Auftritt sind immer wieder 2 nette Menschen auf die Bühne gekommen und haben das Wasser vom Bühnendach angelassen. Ist mir aber nur so am Rande aufgefallen, da ich komplett in den 80ern war in diesem Moment. 😉

Finale, „In The Air Tonight“ , Konzentration, Drumfill, Song rum. FETT. blog4Feierabend.

Abgebaut, zu Glasperlenspiel eingepackt und rüber zur anderen Bühne zu den Kollegen.

 

Tom (Krause ,Gitarrist Jukebox Heroes, Tontechniker 80 Grad) und ich hatten eine menge Spaß, erst Backstage und dann im Getümmel in der wunscherschönen Kulisse auf dem Stuttgarter Schloßplatz.

blog5

Mein Fazit: ein rundum gelungener Arbeitstag mit vielen netten Menschen und schlechtem Wetter. 😉

Persönliches Highlight: Mark Forster. Mein Gott, war das geil!

blog6

The comments are closed.

Letzte Beiträge

Letzte Kommentare

    Archive

    Kategorien